Standarts

5 bewährte Möglichkeiten zur Maximierung der Organisation kleiner Schränke | Dienstleister Blog

 

Seien wir ehrlich: Wenn Sie nicht viel Platz in Ihrer fabelhaften neuen haben, kann es schwierig sein, Platz für all Ihre Habseligkeiten zu schaffen.

Nicht alle von uns haben das Glück, einen begehbaren Kleiderschrank zu besitzen. Wenn Ihr Kleiderschrank klein ist, wird die Aufbewahrung all Ihrer Kleidung und Accessoires umso schwieriger.

Möglicherweise versuchen Sie hier und da, ein paar Sachen zu stopfen, aber dann endet alles als Haufen auf deinem Boden.

Das wird nicht funktionieren. Sie müssen eine intelligentere Lösung finden.

Glücklicherweise können wir Ihnen dabei helfen!

Wir haben Lösungen, die Sie davon abhalten, Ihre zu zerreißen Über die Hälfte Ihrer Kleidungskollektion spenden.

Verwenden Sie stattdessen diese fünf Ideen für die kleiner Kleiderschränke, um etwas mehr Stauraum aus Ihrem winzigen Kleiderschrank herauszuholen.

*) Sie können uns später danken .


1. Suche nach Closet Storage Solutions

5 bewährte Möglichkeiten zur Maximierung der Organisation kleiner Schränke |  Dienstleister Blog

Bevor Sie versuchen, alles effektiv in Ihren Schrank zu schieben, sollten Sie nach neuen Möglichkeiten suchen, Ihre Sachen aufzubewahren.

Ihr Ziel sollte es sein Entwickeln Sie ein System, das langfristig funktioniert, damit Sie später nicht alles noch einmal wiederholen müssen.

Messen Sie zuerst Ihren Stauraum, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, welche Möbel vorhanden sind oder Cubbies passen am besten.

Schauen Sie sich anhand Ihrer Maße in Ihrer Wohnung um. Überprüfen Sie, ob Sie bereits einige Artikel besitzen, die als zusätzlicher Speicher dienen.

Oder Sie können Speicherlösungen basierend auf den von Ihnen durchgeführten Messungen erwerben. Hier sind einige Zubehörteile für die Wohnungsorganisation, die möglicherweise funktionieren:

  • ) Kleine Bücherregale
  • Schuhregale
  • Kreatives Regal
  • Aufbewahrungsboxen

Fragen Sie sich, ob eines dieser Elemente in Ihren Kleiderschrank passt oder funktioniert und ob das, was Sie auswählen, die richtige Organisationstechnik für Sie ist.


2. Stauraum unter Regalen

Bei Verwendung eines kleinen Schranks geht es auch darum, den Stauraum unter Ihrer Kleidung zu nutzen.

Hier sind einige Ideen, wie Sie diesen Speicher nutzen können:

    Eine kleine Kommode unter die Kleidung legen
  • ) Verwenden Sie entweder ein Schuhregal unter hängenden Kleidungsstücken oder einen hängenden Schuhhalter

Wenn Sie eine haben kleine Kommode, die unter Ihre Kleidung passt und dennoch etwas Platz oben lässt. Sie können diese auch zur Aufbewahrung verwenden.

Stapeln Sie ein paar Hutschachteln auf der Kommode, um sie ordentlich aufzubewahren.

Wenn Sie nicht so viel Platz haben, können Sie kleine Gegenstände wie Schmuck auf einen Teller legen. Wenn Sie Accessoires wie Hüte oder Schmuck auf Ihre Kommode legen, sind diese leicht zugänglich, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Sammlung drehen.

Wenn Sie mit Ihrem Platz klug sind, sind Sie ‚ Ich werde bald feststellen, dass alles gut zusammenpasst.

Verwandte: Ihre umfassende Checkliste für die erste Wohnung


3. Verdoppeln Sie Ihren Platz zum Aufhängen

Sie denken möglicherweise: „Wie kann ich meinen Platz zum Aufhängen verdoppeln, wenn ich kaum Platz habe?“

Das ist ein berechtigtes Anliegen, aber wenn es einen Willen gibt, gibt es einen Weg.

Hast du von der doppelten Kleiderstange gehört?

)

Nun, es ist ziemlich unglaublich, weil ein doppelter Hang schnell die Speicherkapazität erhöhen kann.

Abhängig davon, wie klein Ihr Schrank ist und welche Art von Speicher am besten funktioniert, wird mehr Platz zum Aufhängen geschaffen Dies könnte eine bessere Lösung sein.

Für viele Menschen ist das Hinzufügen von mehr Platz zum Aufhängen effizienter als das Hinzufügen einer Kommode oder mehr Regalfläche. Die Aufhängetechnik ist ideal, wenn Sie mehr Kleidung als Accessoires haben.

Durch das Aufhängen von Kleidung an Kleiderbügeln müssen Sie Ihre Kleidung auch nicht mehr falten – es sei denn, Sie haben so viele, dass Sie sie falten und ablegen müssen einige sowieso weg!

Wenn Sie sich nicht zwischen den beiden entscheiden können, versuchen Sie es mit dem Hang. Sie können Ihr Layout später jederzeit ändern.


4. Nutzen Sie die Schranktür (+ Wandfläche)

Bevor Sie mit der Organisation und Montage der von Ihnen ausgewählten Aufbewahrungslösungen beginnen, ziehen Sie eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie an Ihrem Schrank aufhängen könnten , um diesen zusätzlichen vertikalen Raum optimal zu nutzen.

Wenn Sie keinen Platz für Ihre Schuhe im Inneren Ihres Schranks oder an anderen Stellen in Ihrer Wohnung haben, können Sie sie verstauen in einem hängenden Schuh-Organizer.

Ein hängender Schuh-Organizer lässt sich leicht über der Tür hängen.

Wenn Sie nicht viele Schuhe haben Ein Organizer für hängende Schuhe funktioniert auch für andere Accessoires wie aufgerollte Leggings, Sonnenbrillen und ähnliche Gegenstände.

Wenn Sie viele Geldbörsen haben, können Sie auch ein paar s einsetzen -haken über die Tür. Sie machen erweiterbare Mehrfachhaken über der Tür, die perfekt funktionieren würden.

Hängen Sie mehrere Geldbörsen und Taschen an die Haken, um mehr freizugeben Stauraum in Ihrem Schrank.

Denken Sie daran, dass Sie immer noch in der Lage sein müssen, Ihre Schranktür zu schließen, also legen Sie nicht zu viele Dinge nach innen – oder sogar nach außen -. Ihrer Tür.

Wenn Sie am Ende zu viele Dinge darauf aufbewahren, müssen Sie möglicherweise die Tür offen halten. Denken Sie daran, wenn Sie über die Tür Lösungen kaufen.

Lassen Sie die Tür jedoch nur offen, wenn Sie nicht nerven, wenn Sie alles in Ihrem Schrank sehen. Wenn Sie es gut genug organisieren, sieht es vielleicht fantastisch aus!

Wenn Sie Ihren Kleiderschrank zu voll haben, wird der Zweck, den Raum zu nutzen, zunichte gemacht.

Die Idee ist, es nicht mit so vielen Gegenständen zu überfluten, dass Sie nicht finden können, wo sich etwas befindet.


5. Neu bewerten

Wenn Sie einige dieser Ideen ausprobiert haben und immer noch nicht genug Platz für all Ihre Kleidung und Accessoires haben, ist es möglicherweise an der Zeit, dies zu tun einige Dinge loswerden.

Gehen Sie Ihre Kleidung durch und trennen Sie die Gegenstände, die Sie in den letzten Monaten nicht getragen haben.

Es sei denn, sie Wenn es sich um saisonale Kleidung handelt (was erklärt, warum Sie sie eine Weile nicht mehr getragen haben), können Sie sie verschenken oder verkaufen.

Wenn Sie sich nicht dazu bringen können, welche zu verkaufen Suchen Sie nach anderen Orten in Ihrer Wohnung, an denen Sie sperrigere Gegenstände wie Pullover oder Jeans aufbewahren können.

Versuchen Sie nicht, alles fit zu machen. Wenn einige Ihrer Lieblingsjeans nicht in Ihren Kleiderschrank passen, schwitzen Sie nicht.

Möglicherweise müssen Sie außerhalb des Kleiderschranks denken.

 

Zum Beispiel können Sie einige Kleidungsstücke in Vorratsbehältern unter das Bett legen. Besser noch, legen Sie saisonale Kleidung unter Ihr Bett oder woanders hin. Ein guter Hack ist es, Pullover in eine Aufbewahrungshocker in Ihrem Wohnzimmer zu legen, wodurch etwas Platz in Ihrem Schrank frei wird.

Versuchen Sie, nur Ihre bevorzugten und notwendigen Kleidungsstücke und Accessoires in Ihrem zu behalten Schrank.


Nach dem Lesen dieser Tipps können Sie sehen, dass es Lösungen für das Fehlen von gibt Platz in Ihrem kleinen Schrank.

Denken Sie daran, dass nicht jedes kleine Ding dort hineinpassen muss, auch wenn Sie es gewünscht haben.

Aber bei Gleichzeitig kann die Verwendung cleverer Speicher- und Organisationstechniken einen langen Weg gehen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, alles fit zu machen.

Arbeiten Sie weiter daran, einen organisierten Raum zu schaffen, der für Sie und Sie funktioniert Ziemlich bald wirst du ein Schrankorganisator-Profi sein.

Jetzt atme tief ein und organisiere diese Sachen!

Der Beitrag 5 bewährte Möglichkeiten zur Maximierung der Organisation kleiner Schränke | Dienstleister Blog erschien zuerst auf Service-Zuhause.

{1|2}
@Service Read More Service-Zuhause

Kommentar hinterlassen