6 Gaming-Laptops, die die Konkurrenz hervorgebracht haben
Standarts

6 Gaming-Laptops, die die Konkurrenz hervorgebracht haben

Die Wahl eines Gaming-Laptops ähnelt der Zusammenstellung einer ausgewogenen Abenteuerparty. Sie müssen sich ansehen, wofür Sie es verwenden möchten, welche Arten von Quests Sie angehen werden, und versuchen, seine Fähigkeiten an Ihre Bedürfnisse anzupassen – ohne Ihren Geldbeutel zu leeren. Zu diesem Zweck, müder Reisender, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die neuesten und besten Gaming-Laptops aus großen und kleinen Schmieden zu beziehen. Wir haben sie in unserem Bergfried gesammelt und verschiedene Tests durchlaufen, um die Brötchen aus dem Müll des Verkäufers zu sortieren. Hier sind sie, die besten Gaming-Laptops für jeden Spielertyp.

Schauen Sie sich unbedingt unsere Auswahl an Laptops, Gaming-Mäusen, Tastaturen und Headsets an.

Sonderangebot für Gear-Leser: Holen Sie sich ein 1-Jahres-Abonnement für WIRED für 5 USD (25 USD Rabatt) . Dies beinhaltet den uneingeschränkten Zugriff auf WIRED.com und unser Printmagazin (wenn Sie möchten). Abonnements helfen bei der Finanzierung unserer täglichen Arbeit.

Aktualisiert im Dezember 2020: Wir haben den Leitfaden mit überarbeitet Bessere , klarere Spezifikationen und neue Modelle.

Wenn Sie etwas über Links in unseren Geschichten kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Dies unterstützt unseren Journalismus. Mehr erfahren. Bitte abonnieren Sie auch WIRED

      6 Gaming-Laptops, die die Konkurrenz hervorgebracht haben

      Foto: Razer

      Best Overall

      Razer Blade 15 Base Edition

      Das Blade ist eine nahezu perfekt ausbalancierte Mischung aus allem, was Sie sich von einem Gaming-Laptop wünschen können. Es ist dünn, leicht und schnell auf den Beinen – aber auch überraschend vielseitig mit einer Nvidia GeForce GTX- oder RTX-Grafikkarte und einem Intel Core i7-Prozessor der 10. Generation. Sie können es spezifizieren, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Da es sich um einen Razer-Laptop handelt, verfügt die Tastatur über eine anpassbare Chroma-Beleuchtung. Was wäre ein Barde ohne ein wenig Showmanier?

      Die Blade 15 Base Edition ist ein guter Ausgangspunkt mit solider Hardware, aber wenn Sie nach einem High-End suchen Option bietet Razer auch die Advanced- und Studio-Editionen mit Spielraum für Anpassungen auf jeder Ebene. Ich würde empfehlen, mindestens 512 Gigabyte Speicherplatz, einen Intel i7-Prozessor und mindestens eine GTX 2060-Grafikkarte zu verwenden. Das gibt Ihnen die Leistung, die Sie für die meisten modernen Spiele benötigen.

      Technische Daten: Intel Core i7-10750H Prozessor, Nvidia RTX 2060 Grafikkarte , 16 GB RAM, 512 GB SSD, 15-Zoll-1080p-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz

      )

    • Foto: Dell

      Eine billigere Option

      Dell G3 (15 Zoll)

      Das Dell G5 15 ist nicht so auffällig wie andere Angebote auf dieser Liste, aber es ist immer noch ein überraschend leistungsfähiger Laptop. Mit einer GeForce GTX 1660 Ti-Grafikkarte wird sie in hochmodernen Spielen keine Spitzenleistung erbringen – Sie werden nicht Cyberpunk 2077 ausführen. auf diesen Kerl – aber Sie können wettbewerbsfähige Spiele wie Rocket League und Overwatch ausführen . Sie sollten sich für mindestens 512 Gigabyte Speicherplatz entscheiden, da einige große Spiele eine 256-GB-Festplatte füllen.

      Technische Daten zu Suchen Sie nach: Intel Core i7-10750H-Prozessor, Nvidia GTX 1660 Ti-Grafikkarte, 16 GB RAM, 512 GB SSD, 15,6-Zoll-1080p-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz

    • Foto: Amazon

      Zum Spielen und Arbeiten

      Dell XPS 15

      Das Dell XPS 15 ist ein Arbeitstier, das nicht gerade ein Gaming-Laptop ist, aber verborgenes Potenzial hat. Mit der GeForce GTX 1650 von Nvidia wird es den anderen Parteimitgliedern hier nicht entkommen, aber es kann definitiv mithalten.

      Wenn Sie dieses Modell aus dem Jahr 2019 verwenden, erhalten Sie keine Prozessor der 10. Generation, aber Sie erhalten eine solide Preissenkung. In Bezug auf die Leistung werden Sie im täglichen Gebrauch oder beim Spielen keinen großen Unterschied feststellen.

      Technische Daten: Intel Core i7-9750H Prozessor, GTX 1650-Grafikkarte, 16 GB RAM, 512 GB SSD, 15,6-Zoll-1080p-Display

Mein Geselle sagt, das ist ein schöner Artikel !!

Kommentar hinterlassen