Coronavirus: Trump gibt bekannt, dass sein Anwalt Rudy Giuliani Covid-19 positiv gegenübersteht
Standarts

Coronavirus: Trump gibt bekannt, dass sein Anwalt Rudy Giuliani Covid-19 positiv gegenübersteht

virus-trump-annonce-avocat-rudy-giuliani-positif-covid-19″ data-section-path=“30829-9359″ id=“page-content“>

Coronavirus: Trump gibt bekannt, dass sein Anwalt Rudy Giuliani Covid-19 positiv gegenübersteht

Donald Trumps Anwalt Rudy Giuliani am 19. November 2020 während eine Pressekonferenz in Washington. – J. Martin / Sipa

Donald Trump gab am Sonntag bekannt, dass sein persönlicher Anwalt Rudy Giuliani positiv auf getestet hatte. Letzterer reist seit einem Monat durch die USA, um die Ergebnisse der amerikanischen Präsidentschaftswahlen bei Treffen in Frage zu stellen, bei denen er keine Maske trägt.

„Rudy Giuliani, mit Abstand der beste Bürgermeister in der Geschichte New Yorks, und der unermüdlich daran gearbeitet hat, die korruptesten Wahlen zu entlarven (bei weitem!) hat in der Geschichte der Vereinigten Staaten positiv auf das chinesische Virus getestet “, twitterte der amerikanische Präsident und verwendete einen Ausdruck, der bereits Pekings Zorn erregt hat.

Viele Auftritte von Giuliani drinnen und ohne Maske

„Überwinde dich schnell, Rudy, wir werden die Aufgabe fortsetzen !!! Donald Trump, der seine Niederlage gegen Joe Biden bei den Präsidentschaftswahlen am 3. November, einen Monat nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses, nicht anerkennt, fügte hinzu.

Stunden zuvor wurde Rudy Giuliani, 76, live in den Fox News interviewt und zeigte keine offensichtlichen Anzeichen der Krankheit

Der Anwalt hat in den letzten Wochen an mehreren langen Anhörungen teilgenommen innen und ohne Maske, um „Betrug“ in Schlüsselzuständen anzuprangern. Und hatte am 19. November eine Pressekonferenz gegeben, bei der er stark schwitzte.

Am Mittwoch erschien er auf der Michigan-Versammlung in Lansing zu einer mehr als vierstündigen Anhörung. In Pennsylvania, Georgia oder Washington hat sich die Szene seit der Bekanntgabe von Joe Bidens Sieg am 7. November wiederholt.

Die Justiz hat bisher viele Beschwerden von Donald Trumps Anwaltsteam zurückgewiesen.

Auch für Trump gibt es keine Maske

Am Samstagabend hatte der scheidende Präsident bei seinem ersten Treffen seitdem ebenfalls keine Maske mehr die Präsidentschaftswahlen in Georgia vor einer Menschenmenge, in der nur sehr wenige sie trugen.

Der republikanische Milliardär war Anfang Oktober ebenfalls positiv für Covid-19 diagnostiziert worden, ebenso wie seine Frau Melania Trump und mehrere Mitglieder seines Gefolges.

Nach drei Tagen Krankenhausaufenthalt kehrte Donald Trump ins Weiße Haus zurück, bevor er einige Tage später mit rasendem Tempo kurz vor der Wahl die Wahlkampftreffen wieder aufnahm .

Weiterlesen

Kommentar hinterlassen