Die Grundlagen der biometrischen Sicherheit  – Fair Schlüsseldienst
Sicherheit Zuhause

Die Grundlagen der biometrischen Sicherheit – Fair Schlüsseldienst

Die Grundlagen der biometrischen

Die Gefahr, dass Diebe Zugang zum Innenleben eines Unternehmens erhalten, wie z Als Computersysteme und physische Dokumente wenden sich viele Unternehmen der Technologie zu, um neue und verbesserte Möglichkeiten zur Sicherung der Zugangskontrolle und zum Schutz ihrer Vermögenswerte vor Katastrophen zu finden. Biometrisches Scannen mag wie die Provinz der Sci-Fi-Megakonzerne klingen, ist jedoch zu einer erschwinglichen und effektiven Sicherheitsmaßnahme geworden, die jedes Unternehmen in Betracht ziehen sollte.

WAS SIND BIOMETRISCHE SCANNER?

Ein biometrischer Scanner misst einen Teil des Körpers einer Person und vergleicht ihn mit einem digital gespeicherten Messwert . Wenn die Übereinstimmung genau ist, meldet der Scanner eine erfolgreiche Eingabe an das Sicherheitsgerät, ähnlich wie bei der Verwendung einer Schlüsselkarte oder eines Passworteingabeterminals. Die beiden häufigsten Messwerte für die biometrische Sicherheit sind Iris- und Fingerabdruckscans. Beide sind komplexe Strukturen, die für jeden Einzelnen einzigartig sind, und sie werden schnell und ohne invasive Verfahren gelesen, die für eine DNA-Messung an jeder erforderlich wären.

WIE SICHER SIND BIOMETRISCHE SICHERHEITSGERÄTE?

Biometrische Scanner sind keine unzerbrechlichen Sicherheitsvorrichtungen, gehören jedoch zu den besten Funktionen, die in ein robustes Sicherheitssystem integriert werden sollen, um potenzielle Infiltrationswege auszuschließen. Da die „“ mit einem physischen Objekt verknüpft sind, wird es für den Schlüssel viel schwieriger, in die Hände eines unbeabsichtigten Benutzers zu fallen. Die Datenbilder werden verschlüsselt, um das Schloss zu schützen, und es Hackern überlassen, die perfekte Übereinstimmung für ein komplexes biologisches Design zu finden.

Derre sind natürlich Methoden, um verschiedene biometrische Scanner ohne die reale Person zu umgehen. Beispielsweise können Fingerabdruckscanner durch eine hochwertige 3D-Druckform des Fingerabdrucks eines Benutzers getäuscht werden. Die Bedrohung durch biometrisches Hacken ähnelt der Bedrohung durch böswillige Benutzer, die in Ihre Computersysteme eindringen. Die Anforderung einer physischen Person vor Ort, den Hack zu versuchen, bedeutet jedoch, dass das Sicherheitspersonal das Konto, auf das zugegriffen wird, mit dem Gesicht vor ihnen abgleichen kann – und ein Video wird zur Verfügung stehen, um es später der Polizei zu übergeben.

WELCHE ANDEREN VORTEILE HABEN SIE?

Im Gegensatz zu a Bei einer Schlüsselkarte oder einem Passwort müssen sich Benutzer bei einem biometrischen Scan nur an den Ort erinnern, an den sie gehen müssen und wie sie sich anmelden müssen. Sobald sie dort sind, streichen sie einfach mit dem Finger oder schauen in eine Kamera. Wenn Sie die Anzahl der Möglichkeiten begrenzen, mit denen jemand ein Problem verursachen kann, treten insgesamt weniger Sicherheitsprobleme auf.

WIE KANN ICH MEINE SICHERHEIT MIT BIOMETRISCHEM SCANNEN UPGRADIEREN?

Mit Hilfe von Der Fair Schlüsseldienst ist die Installation biometrischer Scans in einem neuen oder vorhandenen Sicherheitssystem einfach und unkompliziert schmerzloser Prozess. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns hier um weitere Informationen zum biometrischen Scannen zu erhalten oder einen Termin zu vereinbaren. Je früher Sie ein Upgrade durchführen, desto eher können Sie aufhören, sich über einen fehlenden Schlüssel Gedanken zu machen, was Ihrem Unternehmen Schaden in Höhe von Tausenden von Dollar zufügt.

Kommentar hinterlassen