Fannie Mae erweitert die entspannte Bewertung und verleiht Kreditstandards
Standarts

Fannie Mae erweitert die entspannte Bewertung und verleiht Kreditstandards

Der Hypothekenriese Fannie Mae verlängerte seine aufgrund von eingeführten lockeren Kredit- und Bewertungsstandards auf das neue Jahr.

Die Flexibilität bei der mündlichen Überprüfung von Beschäftigung und Beurteilungen lief ursprünglich am 31. Dezember 2020 aus, doch Fannie Mae drängt dies jetzt auf mindestens den 31. Januar 2021.

“ Wir erweitern die vorübergehende Flexibilität im Zusammenhang mit mündlichen Überprüfungen der Beschäftigung und der Vollmacht auf Darlehen mit Antragsdaten am oder vor dem 31. Januar 2021 ab dem 31. Dezember 2020 “, sagte Fannie Mae in einem Brief an die Kreditgeber.

Und in einem separaten Brief machte Fannie Mae dieselbe Ankündigung für die Flexibilität im Zusammenhang mit Beurteilungen.

Anfang dieses Jahres unter Berufung auf die außergewöhnlichen Umstände, mit denen das Land konfrontiert ist Die Federal Housing Finance Agency wies die staatlich geförderten Unternehmen an, ihre Standards für beide Immobilienbewertungen zu lockern d Überprüfung der Beschäftigung.


Sind kreditnehmergestützte Inspektionen hier, um zu bleiben?

HousingWire sprach kürzlich mit CoreLogics Chief Appraiser Shawn Telford über die Überprüfung traditioneller Bewertungsworkflows im Lichte der durch COVID-19 hervorgerufenen Änderungen.

Präsentiert von: CoreLogic

Die lockeren Kreditvergabestandards ermöglichten es den GSEs , „Bewertungsalternativen zu verwenden, um die Notwendigkeit zu verringern, dass Gutachter das Innere eines Hauses auf zulässige Hypotheken untersuchen“. Das Problem der Gutachter, die im Rahmen des Hypothekenprozesses Häuser inspizieren müssen, wurde zu einem Problem, da sich das Virus weiterhin im ganzen Land ausbreitete. Die FHFA wies die GSEs an, unter bestimmten Umständen sowohl Drive-by-Beurteilungen als auch Desktop-Beurteilungen zu verwenden, um sicherzustellen, dass der Hypothekenprozess aufgrund von Beurteilungsproblemen nicht aufgehalten wird.

Die FHFA stellte außerdem fest, dass die Überprüfung der Beschäftigung zunehmend schwieriger geworden war, da viele Unternehmen aufgrund des Virus entweder vollständig geschlossen wurden oder mit Skelettcrews zu arbeiten begannen. Zu diesem Zweck begannen die GSEs, alternative Formen der Beschäftigungsüberprüfung zu akzeptieren, einschließlich einer kürzlich durchgeführten Gehaltsabrechnung, um sicherzustellen, dass die Kreditvergabe fortgesetzt werden kann.

Freddie Mac tut dies scheint seine Richtlinien nicht erweitert zu haben. HousingWire hat sich an das Unternehmen gewandt und wird diese Geschichte mit allen neuen Entwicklungen aktualisieren.

Wiedermal ein bekannt Stoff über Fannie Mae erweitert entspannte Bewertung, Kreditvergabestandards!