Finden Sie eine Wohnung in weniger als 3 Wochen [11 umsetzbare Tipps]
Standarts

Finden Sie eine Wohnung in weniger als 3 Wochen [11 umsetzbare Tipps]

Die Wohnungssuche ist ein langer, langwieriger Prozess.

Sie verbringen Ihre Zeit damit, zu suchen, zu warten, zu besuchen und erneut enttäuscht zu werden.

Aber was ist, wenn es einfacher sein könnte?

Diese Liste mit 11 Tipps zur Wohnungssuche soll Ihnen helfen, Ihre neue zu finden – um Ihnen das Leben zu erleichtern . Es steckt voller Informationen, die Ihnen helfen, die Ziellinie so schnell zu erreichen, dass sich Ihr Kopf dreht.

Diese Tipps umfassen:

  • Budget
  • Prioritäten
  • Timing
  • Suchen
  • Vorbereiten
  • ) Besuch von Wohngemeinschaften
  • Sammeln von Informationen
  • Also, ohne weiteres, lasst uns gleich loslegen!


    1. Erstellen Sie ein Budget und halten Sie sich daran

    Das richtige Budget für Ihr Budget ist der klare erste Schritt, da sich Ihre gesamte Wohnungssuche darum dreht. Ihr Budget setzt alles andere in Bewegung.

    Eine gute Faustregel:

    Ihre Miete sollte nicht mehr als 1/3 Ihres monatlichen Einkommens betragen.

    )

    Miete ist nicht das einzige, was in Ihr Budget fließen muss. Sie müssen auch wichtige Ausgaben wie Lebensmittel, Rechnungen, Nebenkosten, Mitgliedschaften, Ersparnisse und andere von Ihnen geplante unterhaltsame Aktivitäten berücksichtigen.

    Sobald Sie ein monatliches Budget festgelegt haben, ist dies von entscheidender Bedeutung halte dich so genau wie möglich daran. Jeder Streuner könnte anderen Kategorien Geld wegnehmen.

    Sie müssen mich dazu hören:

    Unterhalten Sie unter keinen Umständen irgendwelche Wohnungen, die außerhalb Ihrer Preisspanne liegen. Tu es einfach nicht. Du tust dir nur weh.

    2. Entscheide, was für dich am wichtigsten ist

    Prioritäten zu haben ist eine gute Sache. Sie helfen Ihnen dabei, Ihre Suche drastisch einzugrenzen. Wenn Sie jedoch zu viele Prioritäten haben, haben Sie möglicherweise überhaupt keine Optionen.

    Wählen Sie drei Dinge, ohne die Sie absolut nicht leben können. Was sind Ihre Deal Breaker?

    Zum Beispiel: An welchen Orten sind Sie bereit zu leben, wenn es eine Waschmaschine und einen Trockner in der Wohnung gibt, wenn sie Haustiermiete verlangen, wenn das Parken garantiert ist und die Menge an nutzbarem Speicherplatz. Was ist für Sie nicht verhandelbar?

    Diese drei Dinge weisen Sie beim Starten Ihrer Suche in die richtige Richtung und erleichtern Ihnen unweigerlich die Auswahl der richtigen Wohnung.

    Wenn Sie sofort wissen, was Sie brauchen, wird die Anzahl der Wohnungen, die Sie sich ansehen möchten, begrenzt, was eine gute Sache ist. Das ist weniger Zeitverschwendung beim Betrachten unerwünschter Orte.

    Wenn Sie können, ordnen Sie Ihre Prioritäten vom Wichtigsten zum Wenigsten. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Sie am meisten brauchen.

    Seien Sie bereit, Kompromisse einzugehen

    Ja, ich weiß …

    Was ist der Sinn nicht verhandelbarer Prioritäten, wenn Sie bei den Dingen Kompromisse eingehen müssen, bei denen Sie keine Kompromisse eingehen möchten?

    )

    Wahrscheinlich müssen Sie mindestens eine Ihrer Erwartungen reduzieren, um eine Unterkunft zu finden. Das bedeutet nicht, dass Sie alle Ihre Hoffnungen und Träume aufgeben müssen.

    Vielleicht erfüllt eine Wohnung zwei Ihrer drei obersten Prioritäten, aber der Stauraum ist etwas begrenzter als Sie möchte. Es könnte sich lohnen, diesen einen Punkt zu lockern.

    Wenn Sie wählerisch sind, können Sie keine Wohnung leichter finden. Werfen Sie nicht Ihre gesamte Liste weg. Gehen Sie einfach offen hinein, das ist alles.

    Verbunden: Vor- und Nachteile eines Mitbewohners im Vergleich zum Alleinleben


    3. Jagd nach einer Wohnung in der „Nebensaison“

    „width=“ 200 „>

    Wenn Sie die Wahl haben Wenn Sie sich bewegen können, ist die beste Zeit dafür in den kühleren Monaten. Oder noch besser, wenn es eiskalt ist.

    Die meisten Menschen ziehen es vor, sich im Sommer zu bewegen Der Immobilienmarkt boomt und die Mietpreise sind so hoch wie möglich. Warmes Wetter sorgt für Wettbewerb.

    Niemand möchte sich bewegen, wenn es kalt ist, was es zum perfekten Zeitpunkt für einen Umzug macht

    Die Mietpreise im späten Herbst, Winter und frühen Frühling sind am niedrigsten, was Ihnen eine bessere Chance gibt, einen Deal zu erzielen. Sie sollten alle Vorteile nutzen.

    )


    4. Führen Sie eine Online-Wohnungssuche durch

    Es gibt eine Menge Online-Tools für die Wohnungssuche, mit denen Sie Ihr nächstes finden können.

    Einige Optionen umfassen:

    • Zillow
    • )

    • Trulia
    • Padmapper
    • Hotpads
    • Apartments.com
    • Craigslist

    Sie müssen nicht jede einzelne Site verwenden, um nach Ihrer Wohnung zu suchen – es sei denn, Sie möchten. Schauen Sie sich jeden an und verwenden Sie die, die Ihnen am besten gefallen. Die Chancen stehen gut, dass sie viele Ergebnisse teilen.

    Suchparameter sind zu diesem Zeitpunkt Ihr bester Freund.

    Verwenden Sie zunächst Ihr Budget und Ihr Budget oberste Prioritäten, um Ergebnisse zu finden.

    Wenn Sie keine Treffer erhalten, nehmen Sie Ihre am wenigsten wichtige Priorität weg. Wenn es zu viele Ergebnisse gibt, fügen Sie weitere Elemente in eine Wohnung ein, um sie weiter einzugrenzen.

    Wenn Sie eine gute Anzahl von Ergebnissen erzielt haben, wählen Sie drei oder vier Wohnungen aus, die Sie für richtig halten einen Besuch wert.

    Nachschlagen Bewertungen

    Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Potenzial auszuschöpfen Apartmentkomplexe bei Google. Ein wenig Internet-Stalking kann Ihre Augen für diese kleinen versteckten Probleme öffnen.

    Es ist ziemlich einfach, Bewertungen von früheren und gegenwärtigen Mietern sowohl bei Google als auch bei Facebook zu finden.

    Achten Sie genau auf negative Bewertungen. Wenn es innerhalb des Komplexes Probleme gibt, finden Sie diese eher hier als in einer Mietliste.


    5. Bereiten Sie Ihre Dokumente vor

    Stellen Sie sich vor, Sie besuchen eine Wohnung wie ein Vorstellungsgespräch. Sie bewerben sich, um in diesem Raum zu leben, und möchten einen guten Eindruck beim Vermieter hinterlassen.

    Das Erscheinen bei einer vorbereiteten Besichtigung ist eine fantastische Möglichkeit, um zu zeigen, wie ernst Sie es meinen mieten.

    Sie müssen nachweisen, wer Sie sind und dass Sie in der Lage sind, sich die Miete zu leisten und sie pünktlich zu bezahlen. Erwarten Sie, dass Sie Gehaltsabrechnungen und einen Identitätsnachweis mitbringen.

    Bevor Sie etwas besichtigen, besorgen Sie sich alle Unterlagen, die Sie zum Ausfüllen eines Mietantrags benötigen. Auf diese Weise werden Sie, wenn Sie sich für eine Verpflichtung entscheiden, nicht in letzter Minute nach allem suchen müssen.

    Verbunden: Ihre vollständige Anleitung zum ersten Auszug


    6. Planen Sie eine exemplarische Vorgehensweise

    „width=“ 300 „>

    Legen Sie einen Tag oder eine Ein Wochenende, an dem Sie alle Wohnungen, für die Sie sich entschieden haben, durchgehen können, ist die Mühe wert. Wenn Sie alles in kurzer Zeit erledigen, bleiben die Dinge in Ihrem Kopf frisch.

    Sie sollten sich zeigen Jeder Durchgang ist vollständig vorbereitet. Bringen Sie alles mit – Ihre Unterlagen, eine Möglichkeit, Notizen zu machen, und alles andere, was Sie zum Auschecken benötigen.

    Kleiden Sie sich, um zu beeindrucken!

    Denken Sie daran, eine exemplarische Vorgehensweise ist im Grunde genommen ein Interview, und Sie möchten den bestmöglichen Eindruck hinterlassen. Zeigen Sie sich nicht so, als wären Sie gerade aus dem Bett gerollt.

    Noch ein Tipp:

    Wenn Sie ein Gefühl dafür bekommen möchten, wie sich der Klang in einem Apartmentkomplex bewegt, planen Sie Ihre Besichtigungen für den frühen Morgen oder später am Abend. Mehr Menschen neigen dazu zu diesen Zeiten zu Hause zu sein, also wird es lauter.


      7. Behalte alles im Auge

      Eine Aufzeichnung von jedem a Die von Ihnen besuchte Abteilung wird während Ihrer Suche Ihr bester Freund sein.

      Sie können eine Tabelle verwenden, um die von Ihnen gesammelten Informationen zu verfolgen, damit Sie die Details nicht vergessen. Selbst wenn Sie alles in ein Notizbuch schreiben, können Sie es besser tun, als sich an alles zu erinnern.

      Einige Dinge, die Sie im Auge behalten sollten:

      • Der Mietpreis
      • Wie hoch ist die Kaution
      • Wo befindet sich die Wohnung
      • Welche Art von Annehmlichkeiten bietet der Apartmentkomplex
      • Alle relevanten Kontaktinformationen
      • Zusätzliche Hinweise, die mir in den Sinn kommen

      Alles, was Ihnen im Moment wichtig erscheint, sollte in Ihre Notizen aufgenommen werden.

      Seien Sie übereifrig.

      Manchmal können kleinste Details Ihre endgültige Entscheidung beeinflussen.


      8. Stellen Sie viele Fragen

      Hier ist der Deal:

      Das Letzte, worüber Sie sich beim Betrachten Sorgen machen sollten Wohnungen sind ein Ärgernis.

      Diese Wohnungen sind Orte, die Sie für Ihr nächstes Zuhause in Betracht ziehen. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld ablegen.

      Sie sollten bei jedem einzelnen Besuch während Ihrer Wohnungssuche Fragen stellen. Sie sollten die Details von den Dienstprogrammen bis zu den Gastrichtlinien kennen, bevor Sie einen Antrag ausfüllen.

      Denken Sie daran, den Überblick zu behalten, was Sie herausfinden!

      Sprechen Sie mit Ihren potenziellen Nachbarn

      Der Vermieter ist nicht die einzige Person, an die Sie sich wenden sollten, um Antworten zu erhalten.

      Wenn jemand ehrlich über das Leben in einem Apartmentkomplex sein will, sind es die Menschen, die dort leben. Sie sind eine unschätzbare Ressource bei Ihrer Suche nach der perfekten Wohnung.

      Einige Dinge, nach denen Sie andere fragen sollten, sind, wie der Wasserdruck ist, wie viel sie im Durchschnitt für Versorgungsunternehmen bezahlen und wie hoch sie sind von Lärm, der durch die Wände kommt und wie sie gerne dort leben.

      Vielleicht finden Sie gerade etwas heraus, das einen Ort für Sie schafft oder zerstört.


      9. Schauen Sie sich alles an (und ich meine alles)

      Überprüfen Sie jede Wohnung, die Sie besuchen, gründlich. Sie müssen sicher sein, dass es Ihrem Lebensstandard entspricht, was bedeutet, dass Sie Ihre Detektivmütze aufsetzen müssen.

      Beachten Sie Folgendes:

      Nur weil etwas so aussieht, als würde es funktionieren, heißt das nicht, dass es funktioniert.

      Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit damit verbringen, buchstäblich alles im Auge zu behalten. Sie möchten sich nicht anmelden, um irgendwo zu leben, nur um herauszufinden, dass nichts so funktioniert, wie es sollte.

      Vergessen Sie nicht zu überprüfen:

      • Die Türen und ihre Schlösser
      • Jedes einzelne
      • Die Steckdosen
      • Ihr Handyempfang in jedem Zimmer
      • ) Der Wasserdruck
      • Küchenschränke und Schubladen
      • Die Schränke

        Wenn sich ein Fenster nicht öffnet oder die Steckdose im Hauptschlafzimmer Ihr Telefon nicht auflädt, eine Notiz machen. Wenn es sich um ein kleines Problem handelt, fragen Sie nach der Wartung.

        Sie sollten sich vor der Unterzeichnung eines Mietvertrags über alles und jedes im Klaren sein.

        10. Versuchen Sie sich im Verhandeln

        Ratet mal, was:

        Sie können und sollten Ich würde darüber nachdenken, Ihre Miete zu verhandeln.

        Der Preis für eine Wohnung ist immer ein verhandelbares Thema, besonders wenn Sie mit ein wenig Recherche vorbereitet sind.

        Überprüfen Sie vor Ihrer exemplarischen Vorgehensweise den Wert ähnlicher Eigenschaften in demselben Bereich. Wenn es andere Wohnungen wie diese zu einem niedrigeren Preis gibt, haben Sie ein logisches Argument in den Händen.

        Zu wissen, wie lange die Wohnung schon auf dem Markt ist, könnte ebenfalls hilfreich sein.

        Ihr potenzieller Vermieter kann dazu neigen, den Mietpreis etwas zu senken, wenn Sie einen längeren Aufenthalt anbieten. Die Unterzeichnung eines Mietvertrags für 12 Monate garantiert ihnen ein stabiles Einkommensjahr, das sie zu einem Deal versüßen könnte.


        11. Zögern Sie nicht

        Vertrauen Sie Ihrem Instinkt!

        Wenn sich ein Ort für Sie gut anfühlt, sollten Sie es nicht tun Lass es nicht einfach in der Schwebe sitzen. Jemand anderes könnte mitkommen und es wegschnappen, bevor Sie wissen, was passiert ist.

        Es ist eine große Sache, sich für eine Wohnung zu engagieren, aber Sie sind mit allen Fakten bewaffnet. Wenn Sie einen Ort finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht und in Ihr Budget fällt, zögern Sie nicht.

        Machen Sie es einfach!

        Fühlen Sie sich nicht bereit, Ihre Suche zu starten?

        Es ist schwierig Unternehmen finden den richtigen Ort . Manchmal kann es sich sogar unmöglich anfühlen. Aber ich verspreche Ihnen, das ist es nicht!

        Wenn Sie diese Tipps zur Wohnungssuche verwenden, um Ihr nächstes Zuhause zu finden, erhalten Sie das Wissen und die Werkzeuge, die Sie benötigen, um von der Suche zur Anmeldung zu gelangen .

        Fröhliches Jagen!

        „> „> „> „> „> ( ) 1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5) Finden Sie eine Wohnung in weniger als 3 Wochen [11 umsetzbare Tipps] „width=“ 16 „> Laden …

      Der Beitrag Finden Sie eine Wohnung in weniger als 3 Wochen [11 umsetzbare Tipps] erschien zuerst auf Service-Zuhause.

      {1|2}
      @Service Zuhause Read More Service-Zuhause

      Kommentar hinterlassen