Ihr Sicherheitssystem für das Ferienbüro ist unerlässlich  * Fair Schlüsseldienst
Sicherheit Zuhause

Ihr Sicherheitssystem für das Ferienbüro ist unerlässlich * Fair Schlüsseldienst

Die Zeit zwischen Dezember und Januar kann oft eine ruhige und langsame Verkaufsperiode sein. Stattdessen beschließen viele Büros, den Laden für ein paar Tage oder ein paar Wochen zu schließen und das Büro inaktiv und leer zu lassen. Bevor Sie in die Weihnachtsferien gehen, schauen wir uns an, wie Sie Ihr Büro mit einem guten Sicherheitssystem sichern sollten.

Haben Sie eine Sicherheitsrichtlinie

Eine Sicherheitsrichtlinie stellt sicher, dass jeder nach Stunden weiß, wie die aussieht. Dies umfasst unter anderem Folgendes:

  • Aktivieren des Alarmsystems,
  • Aufbewahren von Wertsachen und Bargeld,
  • Wann die Safes verschlossen werden sollen,
  • Wie man die Räumlichkeiten betritt und verlässt.
  • Haben Sie Panikknöpfe im ganzen Büro? Fügen Sie einen Zeitplan hinzu, um diese regelmäßig testen zu lassen. Die Sicherheitsrichtlinie sollte einen Plan für alle Notfälle enthalten, die auftreten können. Dazu gehören Kontaktnummern, Schritte zur Reaktion auf eine Notsituation und vieles mehr.

    Office-Sicherheitssystem

    Die Sicherheit Ihrer Räumlichkeiten ist mehr als mit einem festen Türschloss oder zwei. Es geht auch um ein aktives Sicherheitssystem. Unabhängig von der Größe Ihres Büros sollten Sie also immer über ein funktionierendes Alarmsystem verfügen. Eine Sache zu beachten, Alarmsysteme sind keine Einheitsgröße. Wenden Sie sich am besten an die Fachleute, um die Lösung zu finden, die am besten zu Ihnen passt. Als nächstes sollten Sie regelmäßige Wartungsarbeiten einplanen, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Informieren Sie Ihre Sicherheitsfirma, bevor Sie in den Urlaub fahren.

    Eine weitere Komponente Ihres Sicherheitssystems sollte Überwachungskameras enthalten. Je nach Kameratyp und -marke gibt es zwei Möglichkeiten, diese zu überwachen. Mit der ersten können Sie den Feed auf Ihrem Smartphone anzeigen. Aktivieren Sie also alle Benachrichtigungen, um Sie auf Aktivitäten aufmerksam zu machen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, Ihre Kameras überwachen zu lassen. Wenn dies der Fall ist, benachrichtigen Sie Ihre Sicherheitsfirma über Ihr leeres Büro.

    Verlassen des Büros für Feiertage

    Wenn an diesem letzten Tag vor den Feiertagen, Endlich angekommen, gibt es ein paar Gegenstände, die abgehakt werden müssen. Überprüfen Sie zunächst, ob alle Türen und verriegelt sind und keine Ersatzschlüssel mehr sichtbar sind. Wenn Sie immer wieder an sich selbst zweifeln, lassen Sie diese nach Ihnen überprüfen. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Klimaanlage ausgeschaltet und Ihre Abwesenheitsnachricht eingestellt ist. Fragen Sie sich: „Was muss noch getan werden?“

    Wenn Sie diese Sicherheitstipps befolgen, können Sie Ihre wohlverdiente Urlaubspause einlegen und wissen, dass Sie alles getan haben, um Ihr Büro sicher zu halten.

    Kommentar hinterlassen