Ins Ausland verreisen?  Hier sind 5 wichtige Tipps |  * Fair Schlüsseldienst
Sicherheit Zuhause

Ins Ausland verreisen? Hier sind 5 wichtige Tipps | * Fair Schlüsseldienst

Denken Sie daran, ins Ausland zu reisen? Bevor Sie Ihre Tickets kaufen und aufgeregt aus der eilen, werfen wir einen Blick auf einige wichtige Sicherheitstipps, die Sie kennen sollten.

1. Lock, alles

Dies ist unsere Regel Nummer eins! Alles und jederzeit abschließen! Holen Sie sich ein paar robuste Vorhängeschlösser. Schließen Sie jedes einzelne Reißverschlussfach in jedem Ihrer Gepäckstücke und Taschen ab. Dies schließt alle Fächer ein, die nichts enthalten. Warum höre ich dich fragen? Es soll verhindern, dass jemand Schmuggelware ablegt oder etwas entfernt, das Sie benötigen.

Verschließen Sie immer Ihre Handgepäcktaschen. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit, dass jemand durch sie stöbert, ohne dass Sie es wissen. Denken Sie daran, es dauert nur einen Moment der Ablenkung, bis etwas genommen wird. Zum Beispiel, wenn Ihre Tasche (auch nur für einen Moment) außer Sicht ist, z. B. in einem Schließfach während des Fluges oder wenn Sie an einem geschäftigen und vollgepackten Terminal in der Schlange stehen.

Planen Sie Reisen über oder zur EURA? Dann müssen Sie eine von der TSA (Transport Security Administration) genehmigte Sperre erhalten. TSA überprüft das Gepäck aller Passagiere, bevor sie in das Flugzeug gebracht werden. Von Zeit zu Zeit kann TSA nach eigenem Ermessen entscheiden, das Gepäck eines Passagiers für eine genauere Untersuchung zu öffnen. Mit einem von der TSA genehmigten Schloss können Sie Ihr Gepäck mit einem Hauptschlüssel entsperren. Ohne einen kann der TSA mit Bolzenschneidern auf Ihr Gepäck zugreifen. So zerstören Sie gleichzeitig Ihre Schlösser und sogar Reißverschlüsse. Sobald Sie fertig sind, wird Ihr Gepäck Dieben ausgesetzt, die einen opportunistischen Blick darauf werfen möchten.

Wussten Sie, dass Sie bei Verwendung eines AirBolt die TSA-Sperre ausschalten können, sobald Sie die EURA verlassen haben? Dies bedeutet, dass Sie das gleiche Schloss behalten können, egal wohin auf der Welt Sie reisen. Dies macht den AirBolt mit zum perfekten Sicherheitsbegleiter für Reisen überall auf der Welt.

Lassen Sie sich auch in Hotels nicht enttäuschen

Das Einchecken in Ihr Hotel bedeutet nicht, dass Sie Ihre Sicherheit verlieren können. Wenn Sie nicht im Zimmer sind, stellen Sie sicher, dass alle Taschen und das Gepäck jederzeit verschlossen bleiben. Verbinden Sie sie mit einem Vorhängeschloss oder einer Kette, um zusätzliche Sicherheit und Sicherheit zu gewährleisten. Auf diese Weise wird das Stehlen Ihres Gepäcks sicherlich zeitaufwändig und umständlich. Jemand wird es auf jeden Fall bemerken.

Wenn Sie die Sicherheit noch weiter verbessern möchten, können Sie Ihr Gepäck trotzdem verschlossen halten, aber auch alles mit einem Vorhängeschloss verfolgen. Das AirBolt-Schloss mit seiner Bluetooth-Verbindung ist dafür perfekt geeignet. Verwenden Sie die Android- oder iOS-App, um auf die zahlreichen Funktionen zuzugreifen. Airbolt verwendet Crowdsourcing-Standortverfolgung und gibt Ihnen Annäherungswarnungen und Protokolle. Haben wir auch gesagt, dass Airbolt die Möglichkeit bietet, den TSA-Verriegelungsmechanismus zu entfernen? Jetzt können Sie weniger (oder gar keine) bei sich tragen und sich sicher fühlen, dass Ihre Taschen jederzeit und überall auf der Welt sicher sind. Mit dem Airbolt war es noch nie einfacher, ins Ausland oder vor Ort zu reisen.

 

2. Überprüfen Sie das Kleingedruckte Ihrer Reiseversicherung.

Es gibt so viele Arten von Reiseversicherungen unter der Sonne. Einige kommen als Teil Ihrer Kreditkarte, während andere Sie im Voraus kaufen müssen.

Wenn Sie glauben, einen gefunden zu haben, woher wissen Sie, ob er sich auszahlt, wenn etwas schief geht? Machen Sie immer Ihre Recherchen, bevor Sie den ersten einschließen, den Sie sehen. Auf Ausnahmen prüfen. Bestimmte Richtlinien gelten möglicherweise nicht für Länder in Zeiten von Unruhen oder Unruhen. Andere decken möglicherweise nicht für bereits bestehende Erkrankungen ab. Wir alle kennen Horrorgeschichten über Reisende, die im medizinischen System eines anderen Landes gefangen sind. Alles nur, weil die Police keine bereits bestehende Krankheit abdeckte.

Es gibt auch Policen, die möglicherweise keine Aktivitäten mit hohem Risiko abdecken. Wenn Ihr Plan Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen umfasst, überprüfen Sie, ob die Richtlinie Sie abdeckt, wenn durch diese Aktivitäten Unfälle oder Verletzungen entstehen. Dies kann bedeuten, dass Sie einen höheren Selbstbehalt als eine Standarddeckung zahlen müssen.

Ins Ausland verreisen?  Hier sind 5 wichtige Tipps |  * Fair Schlüsseldienst

Aber worauf sollten Sie Ihre Richtlinien noch überprüfen? Überprüfen Sie, ob es Ihre wertvollen Gegenstände abdeckt und wie hoch das Limit ist. Deckt es beispielsweise Ihre Leica S Mittelformat-DSLR-Kamera S ab? Bestimmte Versicherer werden Sie bitten, bestimmte Gegenstände zu deklarieren, um sie abzudecken. Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist der Gesamtwert Ihres Gepäcks. Deckt Ihr Versicherer alles ab, was sich im Inneren befindet, wenn es verloren geht oder gestohlen wird?

Es lohnt sich, die AGB Ihrer Reiseversicherung durchzulesen. Durch zehn Minuten Lesen können Sie Tausende von Dollar an Spesen sparen. Außerdem können Sie beruhigt wissen, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn etwas schief geht. Denn wenn Sie ins Ausland reisen, möchten Sie sich als letztes Gedanken darüber machen, wie Sie für etwas völlig Unerwartetes bezahlen können.

3. Ist kostenloses WLAN wirklich kostenlos?

Wenn Sie eine Verbindung zum kostenlosen WLAN Ihres Hotels oder Restaurants herstellen, wissen Sie, ob es sich um eine sichere Verbindung handelt? Die Chancen stehen gut, dass dies höchstwahrscheinlich nicht der Fall ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihren Facebook-Feed überprüfen oder ein Bild Ihres Abendessens auf Instagram hochladen möchten. Ihre Tastenanschläge können von jedem mit der richtigen Software und dem richtigen Know-how abgefangen werden. Dies bedeutet, dass alle Ihre persönlichen Daten wie E-Mail und Passwörter gestohlen werden können. Und ohne dass du es überhaupt weißt. Dies kann dann zu Identitätsdiebstahl, gestohlenem Geld und weiterführen.

Wie können Sie also das Risiko virtueller Bedrohungen minimieren? Holen Sie sich zunächst ein VPN oder ein virtuelles privates Netzwerk. Dies kann Ihre Netzwerkaktivität und Daten vor neugierigen Blicken verbergen. Zweitens nur auf Sites zugreifen, die das HTTPS-Protokoll verwenden. Dies stellt sicher, dass Ihre Verbindung zur Site sicher ist, und ist eine Möglichkeit, eine authentische Site von einer betrügerischen Site zu validieren. Um sich weiter zu schützen, deaktivieren Sie Ihre Datei- und Druckfreigabe in Ihren Einstellungen. Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihr Bluetooth nur eine Verbindung zu Geräten herstellt, die Sie kennen.

4. Verwenden Sie die Cloud

Speichern Sie alles, was Sie benötigen, bevor Sie ins Ausland reisen, in die Cloud. Wenn Sie keine super organisierte Person sind, müssen Sie vor Ihrer Abreise etwas vergessen. Was ist, wenn Sie auch Ihre elektronischen Geräte verlieren? Wenn Sie es in der Cloud haben, können Sie weiterhin von einem (sicheren) Computer aus auf Ihre Daten zugreifen.

Überprüfen Sie, ob Sie Ihr Passwort kennen, aber machen Sie es anderen nicht leicht, es zu erraten. Verwenden Sie nicht password01 . Ihr Passwort sollte Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Sie können es mit einem langen Satz wie 122BakerStreet! ACDoyle machen. Oder Sie können zufällige Buchstaben in einem Akronymformat verwenden (das nur für Sie sinnvoll ist), z. B. [email protected]

.

Es ist eine gute Idee, diese Dokumente und Informationen aufzubewahren:

 

  • Reisepass
  • Reiseroute, gebuchte Unterkunft, Touren
  • Impfprotokoll (stellen Sie sicher, dass Sie für die Länder, in denen Sie sich befinden, auf dem neuesten Stand sind Plan für einen Besuch)
  • Reiseversicherung und T’s & C’s
  • Seriennummern, Quittungen und Fotos von Alle Wertsachen, die mit Ihnen auf die Reise gehen
  • Gutschrift Kartendetails (informieren Sie die Bank vor der Abreise)

 

 

5. Heben Sie Ihr Gepäck von der Masse ab.

In einem eher innovativen und anderen Sinne. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Diebstähle in Terminals, Plattformen und überall dort, wo viele Menschen leben, zu verhindern, ist dies eine für Sie. Legen Sie Ihr Gesicht auf Ihr Gepäck…. Eine Gepäckabdeckungshaut, die ist. Es stellt sicher, dass niemand versehentlich (oder absichtlich) Ihr Gepäck jemals wieder mitnimmt! Und wenn Sie jemanden damit entdecken, können Sie ihn davon abhalten, wegzukommen. Ich meine, wie kann jemand bestreiten, dass er Ihr Gepäck versehentlich abgeholt hat?

Punkte, die Sie bei Reisen ins Ausland beachten sollten

Sie können niemals zu vorsichtig sein wenn Sie ins Ausland reisen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese letzten Punkte zu erfassen, bevor Sie in den Himmel fliegen.

 

  • Finden Sie heraus, wo sich die nächste Botschaft oder das nächste Konsulat in Deutschland befindet. Notieren Sie sich Telefonnummer und Adresse, damit Sie wertvolle Zeit beim Online-Googeln sparen.
  • Versuchen Sie, sich als Einheimischer einzufügen, Don nicht auffallen. Lassen Sie Ihren teuren Schmuck zu Hause. Andernfalls machen Sie sich selbst zum Hauptziel für Betrug und Diebstahl.
  • Verwenden Sie einen Helm und einen Sicherheitsgurt. Nur weil die Einheimischen es nicht tun, heißt das nicht, dass Sie es auch nicht müssen. (Ihre Reiseversicherung kann sogar ungültig werden, wenn ein Unfall auftritt, während Sie keinen Helm / Sicherheitsgurt verwendet haben.)

 

Kommentar hinterlassen