Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz
Standarts

Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz

Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger UmsatzTrotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz

Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz
Shopping-Wochenenden in der Adventszeit – seit Jahrzehnten bedeutet das in Berlin: volle Geschäfte, volle Ladenkassen, volle Einkaufstaschen! Aber auch in Zeiten von Corona? Mitnichten! Wie schon Samstag blieb auch gestern der große Ansturm auf die Hauptstadt-Geschäfte aus.

Viele Menschen gingen durch die beliebten Einkaufsstraßen Friedrichstraße, Tauentzien, Kudamm und Alex – manchmal ohne vorgeschriebene Maske. Aber von der dichten Menge an Geschenken und Jägern in Berlin am zweiten Adventswochenende war keine Spur zu sehen – trotz enormer Rabatte von 70%.

„Die Menschen sind vernünftiger als manche denken und haben darauf hingewiesen, dass das Koronavirus gefährlich ist und dass man sich in dieser Situation nicht ohne Grund festsetzen sollte“, sagte Verdis Einzelhandelsfachfrau Erika Ritter.

Es gab keine großen Ballungsräume – bestätigte der Leiter des Handelsverband-Berlin-Brandenburg Nils Busch-Petersen (57). Aber: weniger Käufer bedeuten auch weniger Einkommen. Busch-Petersen sprach gestern von einem Umsatzrückgang von 20-50 Prozent gegenüber dem Vorjahr! „Es gibt keinen Platz für Weihnachten“, sagte er. Im vergangenen Jahr wurden „fast“ keine Umsätze erzielt.

Shopping-Wochenenden in der Adventszeit – seit Jahrzehnten bedeutet das in Berlin: volle Geschäfte, volle Ladenkassen, volle Einkaufstaschen! Aber auch in Zeiten von Corona? Mitnichten! Wie schon Samstag blieb auch gestern der große Ansturm auf die Hauptstadt-Geschäfte aus.
B.Z. BerlinB.Z. BerlinRead More

Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz

Service Zuhause

Der Beitrag Trotz langer Shopping-Schlangen – Geschäfte mit 50 Prozent weniger Umsatz erschien zuerst auf Service.

hier
[browser-shot url=“http://fair-.berlin/?redirect_to=random&each_once=rewind&lock=15″ width=“300″ height=“150″ link=“Service„]

@Service Read More Service

Kommentar hinterlassen