Türsicherheit Teil 4: DDA-Möbel | * Fair Schlüsseldienst

Türsicherheit Teil 4: DDA-Möbel | * Fair Schlüsseldienst

Türsicherheit Teil 4: DDA-Möbel |  * Fair Schlüsseldienst

Mit dem Federal Disability Discrimination Act 1992 (DDA) sollen die physischen, einstellungsbezogenen, kommunikativen und sozialen Hindernisse beseitigt werden, die eine Person mit einer Behinderung daran hindern können, Zugang zu Waren, Dienstleistungen, Unterkünften, Wohnungen, Einrichtungen, Bildung und Bildung zu erhalten Beschäftigung.

Die spielt eine wichtige Rolle bei der Beseitigung der physischen Hindernisse, denen Menschen mit Behinderungen oder Behinderungen in öffentlichen Umgebungen ausgesetzt sein können. Während die DDA-Konformität nur für öffentlich zugängliche Gebäude erforderlich ist, können viele der im heutigen Blogbeitrag diskutierten Produkte in Wohn- oder Geschäftsgebäuden verwendet werden, um ein integrativeres Umfeld für alle zu schaffen.

Wie kann Ich sage, ob ein Produkt DDA-konform ist?

Damit ein Sicherheitsprodukt als DDA-konform eingestuft werden kann, muss es den Richtlinien des Deutschlandn-Standards AS1428.1 entsprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Standard in einer Produktbeschreibung erwähnen, wenn Sie nach einem DDA-konformen Sicherheitsprodukt suchen.

Je nach Produkt müssen möglicherweise andere Standards oder Vorschriften eingehalten werden für echte DDA-Konformität. Wir empfehlen, einen qualifizierten Schlossermeister zu konsultieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Welche Sicherheitsprodukte fallen unter diesen Standard?

Sicherheitsprodukte, die unter AS1428.1 fallen Standard sind:

  • Türgriffe. Die Die Norm AS1428.1 schreibt vor, dass die Öffnungswirkung einer entweder eine Druck- oder eine Einhand-Hebelwirkung nach unten sein muss. Aus Gründen der DDA-Konformität empfehlen wir, diese Türgriffe für ein Druck- / Zugplatten-Set oder einen Hebelsatz wegzulassen.
  • Türschließer. Beim Kauf eines Türschließers sind viele Funktionen zu berücksichtigen. In Bezug auf die DDA-Konformität ist die verzögerte Aktion jedoch das Attribut, nach dem Sie Ausschau halten möchten. Diese Funktion ermöglicht es einer Tür, vor dem Schließen für eine feste Dauer offen zu bleiben. Die zusätzliche Zeit, in der die offen gehalten wird, ermöglicht es Rollstuhlfahrern, die Öffnung leicht mit ihrer eigenen Geschwindigkeit zu passieren.
  • Beschilderung. Eine angemessene Beschilderung zugänglicher Toiletten ist nicht nur eine Anforderung von AS1428.1, sondern auch der von Deutschland (Abschnitt D3.6) und des Symbols für öffentliche Informationen Zeichen (AS2899.1 – 1986). Wenn sich Ihre barrierefreie Toilette im Freien befindet, achten Sie auf ein UV-geschütztes Finish, damit die Schrift nicht durch Sonneneinstrahlung verblasst.
  • Während sie möglicherweise nicht unter die Toilette fallen Gemäß der Verordnung können die folgenden Produkte verwendet werden, um die Zugänglichkeit eines Gebäudes zu verbessern:

  • Ausgangstasten. Während die Exit-Tasten möglicherweise keine besonderen Merkmale für die DDA-Konformität aufweisen müssen, empfehlen wir die Auswahl einer Exit-Taste mit großer Oberfläche und Mehrrichtungsbetätigung. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der Knopf unabhängig vom Druck auf den Druckwinkel betätigt werden kann.
  • Lesen Sie hier unsere gesamte Serie zur Türsicherheit durch:

    Ein Leitfaden für Anfänger zur Türsicherheit

    ) Türsicherheit Teil 1: Außentüren

    Produktscheinwerfer: Klingel 2

    Türsicherheit Teil 2: Innentürsicherheit

    Sicherheitsteil 3: Brandschutztüren und Ausgangsmöbel

Weitere Quelle: Schaust du nach einen schnellen Aufsperrmonteur in Moers? Weitere Informationen Profilzylinder Sicherheitszylinder - Auf unserer Website könnten Sie hochklassige mechanisch betriebene Schließtechnik ankaufen. Wie haben gängige Zylinder, Wendeschlüssel-Systeme oder auch rechtlich geschützte Anlagen mit Sicherungskarte an. Suchst du den Schlüsseldienst in Berlin? Türöffner